BBQ Sauce


Wenn im Sommer wieder in ganz Deutschland gegrillt wird, darf eine schmackhafte Sauce nicht fehlen. Hier habe ich passend dazu ein super leckeres Rezept für eine Selbstgemachte BBQ Sauce.

ZUTATEN

8 Essl. Ketchup

6 Esll. Worcestersauce

3 Essl. brauner Zucker

3 Essl. Zitronensaft

3 Teel. Paprikapulver

2 Teel. Chilipulver

2 Teel. Salz

2 Zwiebeln

1 Essl. Rapsöl

1 Teel. Senf

1/2 Teel. Pfeffer

ZUBEREITUNG

Zuerst werden beide Zwiebel in kleine Würfel geschnitten. Dabei können diese etwas grober oder sehr fein geschnitten werden. Jenachdem, wie man es mag. Diese dann in Rapsöl in einem Topf anschwitzen.

Anschließend alle restlichen Zutaten dazu geben, kräftig rühren und solange auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.

In einem heiß ausgespühlten Glas mit Schraubverschluss hält sich die Sauce 2-3 Wochen.

#Grill

Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020