Currywurst


Currywurst mit Pommes zählt mit zu den Lieblingsgerichten der Deutschen. Ich habe mir hier eine Version ausgedacht, bei der ich Süßkartoffelpommes gemacht habe. Die Soße ist eine mit Biss. Will heißen - keine dünne Soße mit Pulver drüber, sondern frische Tomaten, Paprika, Zwiebeln und für den gewissen Kick Rotwein und Maracujasaft.

ZUTATEN

§250 ml passierte Tomaten

§50 ml Rotwein

§50 ml Maracujasaft

§6 Cherrytomaten

§2-3 Teel. Curry

§2 Essl. Tomatenmark

§1 Zwiebel

§½ rote Paprika

§Salz, Pfeffer, Paprika

§Zitrone

ZUBEREITUNG

Tomaten vierteln, Paprika in kleine Stücke und Zwiebel in Würfel schneiden. In einem Topf Fett erhitzen, Zwiebel, Paprika und Tomaten leicht anschwitzen. Tomatenmark dazu geben und anrösten.

Wenn am Boden leichte Röstaromen entstehen, mit Wein und Maracuja ablöschen. Etwas einreduzieren lassen.

Passierte Tomaten, Currypulver sowie ein paar Spritzer Zitrone dazu geben, alles verrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Bratwurst dazu braten und zusammen servieren.


Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020