Enchilada


Ich liebe mexikanisches Essen. Wenn ich mit meinen Freunden bei einem sehr guten Mexikaner bei uns essen gehe, dann bestelle ich mir immer Enchilada, gefüllt mit Chili con Carne. Die gibt es ja mit vielem gefüllt, aber der hier ist für mich ganz klarer Favorit - probiert das mal aus!

ZUTATEN

250 g Gehacktes

100 g passierte Tomaten

100 g Mais

100 g Kidneybohnen

6 Scheiben Cheddar

4 Weizentortilla

1 rote Paprika

1 Zwiebel

1 Essl. Tomatenmark

Salz, Pfeffer, Chili, Paprika

ZUBEREITUNG

Zwiebel fein würfeln und in einem Topf mit Fett anbraten. Hackfleisch dazu geben und mit garen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenmark kurz mit anbraten, dann passierte Tomaten, Mais, Kidneybohnen und gewürfelte Paprika dazu geben. Alles zusammen etwas köcheln lassen. Einen kleinen Schuss Wasser dazu geben, falls es zu dick ist. Mit Gewürzen abschmecken.

Weizen Tortillas mit dem Chili füllen, einrollen, in eine Auflaufform geben und den Cheddar darüber geben. Bei 200°C ca. 10-15 Minuten backen.


Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020