Chinesicher Reis mit Huhn


ZUTATEN

300 g Hähnchenfilet

4 Essl. Sojasauce

½ Teel. Ingwer

160 g Reis

2 Möhren

6-8 Frühlingszwiebeln

160 g Sojasprossen

½ Teel. Sambal Oelek

Öl

ZUBEREITUNG

Hähnchen waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit dem Ingwer und der Sojasauce in eine Schüssel geben bei Seite stellen.

Den Reis kochen, abgießen und ebenfalls bei Seite stellen. Möhren schälen und mit einer groben Raspel in kleine Stücke raspeln. Die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden. Sojasprossen abgießen.

In einer großen Pfanne, am besten ein Wok, das marinierte Fleisch in Öl anbraten. Ist es rundherum goldbraun angeröstet, kann der Reis hinzugefügt werden und kurz mit gebraten werden. Anschließend das Gemüse und die Sprossen mit garen und die restliche Marinade darüber gießen. Alles zusammen ca. 3-4 Minuten garen.

Mit Sambal Oelek würzen. Nach Belieben noch mehr als der angegebene halbe Teelöffel dazugeben, aber Achtung! – sehr scharf.


Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020