Schweinefilet mit Weißweinsoße


ZUTATEN

1 Schweinefilet

2 Zwiebeln

200 ml Sahne

1 kl. Flasche Weißwein

Parmesan

frischer Basilikum

Salz

Pfeffer

Bandnudeln

ZUBEREITUNG

Schweinefilet abwaschen, entfetten und Medaillons schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und kurz rundum anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und in Alufolie eingewickelt in den Backofen bei ca. 80°C legen.

Im Bratensatz in der Pfanne die Zwiebeln andünsten und anschließend mit etwas Weißwein ablöschen. Wenn dieser etwas eingekocht (verdunstet) ist, mit etwas Sahne andicken. Die Soße salzen und pfeffern. Für noch mehr Bindung und Geschmack etwas Parmesan in die Soße reiben. Zusätzlich den Basilikum abzupfen, kleinschneiden und in die Soße geben.

Bandnudeln normal im Salzwasser kochen.

Beim Anrichten das Fleisch aus dem Backofen holen. In der Alufolie kann sich etwas Bratsaft gebildet haben. Diesen nicht wegkippen, sondern in die Soße kippen, für noch mehr Geschmack.


Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020