Schupfnudeln


ZUTATEN

400 g Kartoffeln

400 g Mehl

1 Ei

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

Butter

ZUBEREITUNG

Kartoffeln schälen, vierteln, in Salzwasser kochen, abschütten und stampfen. Mehl und das Ei unterheben und einen homogenen Teig kneten. Mit den Händen immer ein wenig Teig nehmen und eine etwa 5 cm lange Wurst rollen. Dafür immer wieder die Hände bemehlen.

In einem Topf Salzwasser aufkochen und die Schupfnudeln darin garen. Schwimmen sie oben, kann man sie mit einem Schaumlöffel entnehmen. Anschließend alle Schupfnudeln in einer Pfanne in Butter leicht anbraten.

#vegetarisch

Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020