Hausgemachte Nudeln


ZUTATEN

300 g Mehl

200 g Hartweizengrieß

6 Eigelb

1 Ei

3 Essl. Olivenöl

5 Essl. Wasser

1 Prise Salz

ZUBEREITUNG

Mehl, Salz und Grieß vermischen. Auf eine Arbeitsplatte kippen und eine kleine Mulde eindrücken. Dort das Vollei sowie die Eigelbe hineingeben. Alles mit den Händen leicht vermengen.

Anschließend das Wasser und das Öl unterkneten. Dieser Vorgang kann etwas Zeit und auch Kraft in Anspruch nehmen.

Danach den Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank ruhen lassen.

Nun kann man ihn mit der Nudelmaschine bearbeiten. Für diejenigen, die keine besitzen, können einfach mit einem Nudelholz dünne Teigplatten ausrollen. Diese dann von einer Seite her aufrollen und anschließend in etwa 0,5 – 1 cm breite Streifen runter schneiden.

Im Salzwasser garen sie frischen Nudeln innerhalb von ca. 4 Minuten.


Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020