Pizzasauce


ZUTATEN

400 g passierte Tomaten

100 g Tomatenmark

2 Teel. Paprikapulver

2 Teel. Oregano

1 mittelgroße Zwiebel

½ Zitrone

½ Teel. Zucker

Olivenöl

Salz

Pfeffer

ZUBEREITUNG

Zwiebel würfeln. In einem Topf Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig andünsten. Anschließend die Passierten Tomaten und das Tomatenmark hinzugeben und aufkochen.

Paprikapulver , Oregano und den Zucker unterrühren. Die halbe Zitrone auspressen und den Saft dazu gießen.

Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. So lange einkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz vorhanden ist. Für die Verwendung, einfach auf den Pizzateig verteilen.


Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020