Spaghetti Carbonara


Ich habe bereits ein Rezept von Spaghetti Carbonara in meinem Blog, allerdings ist dies eine etwas abgewandelte Variante mit Sahne. Hierbei handelt es sich nun nach dem klassischen Rezept. Es geht sehr schnell und schmeckt grandios. Somit hat man ein leckeres Essen, was auch bei Zeitnot gelingt. Für 4 Personen ZUTATEN 500 g Spaghetti 6 Eigelb 80-100 g Parmesan 150 g gewürfelter Speck Salz Pfeffer ZUBEREITUNG Spaghetti ganz normal in Salzwasser kochen. Ich nehme immer etwa 0,5 Teel. Salz auf 1 Liter Wasser. Währenddessen den Speck in einer Pfanne anschwitzen und leicht kross anbraten, nicht zu kross, dann bei Seite stellen und leicht abkühlen lassen. Parmesan reiben und zusammen mit den Eigelben in einer großen Schüssel verrühren. Nun den Speck in die Schüssel geben und mit unterrühren. Leicht mit Salz, dafür mehr mit Pfeffer würzen. Kurz bevor die Spaghetti gar sind, mit einer Suppenkelle etwas von dem Nudelwasser abschöpfen und zu der Eier-Käse Mischung geben. Diese dann verrühren. Nudeln abgießen und mit zu der Soße geben. Alles miteinander verrühren, servieren und genießen.


Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020