Vanillepudding


Beim Aufkochem von Vanillepudding duftet die Küche immer so toll. Sollte man viel öfters machen. Im Supermarkt stehen sehr viele Tüten bereit, bei denen nur noch die Milch hinzugefügt werden muss. Dabei ist ein frischer, selbst gemachter Pudding gar nicht all zu schwer. Probiert es mal aus.

ZUTATEN

500 ml Milch

50 g Zucker

50 g Speisestärke

2 Eigelb

1 Eiweiß

1 Vanilleschote

ZUBEREITUNG

Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark auskratzen. Schote und Mark mit der Milch in einen Topf geben und aufkochen. Steigt die Milch, Schote entfernen, etwas abkühlen lassen.

Inzwischen Eigelb mit Zucker und Stärke aufschlagen. Unter die warme Milche heben und gut verrühren. Nochmals kurz erhitzen. Dann vom Herd nehmen. Eiweiß steif schlagen und unterheben (damit sich keine Haut bildet)


Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020