Zitronenrolle


Bei unserem Bäcker gibt es immer so eine leckere frische Zitronenrolle. Die schmeckt hervorragend. Eine Schokoladenbiskuitrolle habe ich schon mal gemacht. Deswegen habe ich mir nun die Zitronenrolle vorgenommen. Das Ergebnis ist sehr lecker geworden. Mein Vater hat mehrere Stücke davon verdrückt.

ZUTATEN

500 ml Sahne

150 g Mehl

220 g Zucker

6 Eier

5 EL Zitronensaft

2 EL ger. Zitronenschale

1 TL Backpulver

ZUBEREITUNG

Eier trennen. Eiweiß mit 4-5 EL heißem Wasser aufschlagen. Eigelb mit 120 g Zucker schaumig schlagen und mit dem Eiweiß mischen. Mehl und Backpulver unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.

Bei 150°C ca. 15 Minuten backen.

Ein Handtuch in kaltem Wasser tränken und auswringen. Ausbreiten und leicht mit Zucker bestreuen. Den heißen Biskuit auf das Tuch stürzen, Backpapier entfernen und direkt einrollen. So abkühlen lassen.

Sahne mit 100 g Zucker, Zitronensaft und Schale steif schlagen. Ist der Teig abgekühlt, kann er aufgerollt und mit der Sahne bestrichen werden. Anschließend alles wieder einrollen und mit Puderzucker bestäuben.


Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020