Lauchsuppe


ZUTATEN

500 g Rindergehacktes

5 Stangen Porree (Lauch)

2 mittelgroße Zwiebeln

1 Pck. Sahneschmelzkäse

1 Pck. Kräuterschmelzkäse

1 L Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer

Basilikum

Thymian

Rosmarin

ZUBEREITUNG

Den Porree putzen, äußerste Schicht entfernen und die Stange in dünne Scheiben schneiden. Dabei nur den unteren Teil benutzen. Die oberen grünen Blätter entfernen.

Zwiebel fein Würfeln. In einem Topf die Zwiebel glasig andünsten und anschließend das Gehackte dazugeben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas von der Gemüsebrühe dran geben, sodass der Boden leicht bedeckt ist. Nun auch mit Basilikum, Thymian und Rosmarin würzen.

Den Porree nebenbei in einen Topf geben, salzen, mit Wasser auffüllen und kochen. Nach ca. 10 Minuten abtropfen und bei Seite stellen. Die beiden Schmelzkäse in den Kochtopf zu dem Fleisch geben, damit sie sich auflösen, nicht mehr kochen lassen! Restliche Brühe und den abgekochten Porree dazugeben. Alles zusammen bei mittlerer Hitze köcheln lassen.


Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020