Kokoskugeln


ZUTATEN

100 ml Milch

60 g Kokosraspeln

40 g Butter

4 Essl. Zucker

3 Teel. Hartweizengrieß

150 g Kuvertüre

Kokosraspeln zum wälzen

ZUBEREITUNG

Milch, Butter und Zucker in einen Kochtopf geben und kurz aufkochen. Nun die Masse leicht abkühlen lassen und anschließend die Kokosraspeln sowie den Grieß unterheben und mindestens eine halbe Stunde quellen lassen. Wenn die Masse abgekühlt ist noch zusätzlich für eine Stunde in den Kühlschrank geben.

Danach kleine Kugeln aus der Masse formen und bei Seite legen. Kuvertüre schmelzen und so weit runter abkühlen lassen, bis sie lauwarm ist und nicht mehr heiß. Dann die Kugeln durch die Schokolade rollen und anschließend in Kokosraspeln wälzen.

Am besten geht das mit einer Pralinengabel.


Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020