Waffelplätzchen


ZUTATEN

350 g Mehl

125 g Zucker

125 g Margarine

4 Essl. Milch

3 Eier

2 Teel. Backpulver

2 Essl. Haselnusskrokant

ZUBEREITUNG

Mehl mit Zucker und Backpulver vermischen. Anschließend die Margarine mit dem Mixer gut aufschlagen und die Eier unterrühren. Mehlmischung dazugeben und alles gut vermengen. Zum Schluss die Milch und den Haselnusskrokant dazugeben.

Ein Waffeleisen einheizen und die Flächen mit Margarine bestreichen. Nun jeweils mit Zwei Teelöffeln in je ein Herz des Waffeleisens kleine Häufchen setzen. Die Größe sollte dabei in etwa einer Haselnuss ähneln.

Nach dem backen können die Plätzchen noch nach Belieben mit etwas Schokoladenkuvertüre bestrichen, getunkt oder berieselt werden.

Wer Krokant mag, nimmt hierbei auch gut die doppelte Menge (4 Essl.), da er auf der Menge nicht stark dominiert.

TIPP: Sollte der Teig etwas kleben, einfach die Teelöffel in etwas Wasser tunken.


Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020