Kartoffelsuppe


ZUTATEN

500 g Kartoffeln

2 Pack. Suppengemüse

2 mittelgroße Zwiebeln

200 g gewürfelter Speck

1,5 L Wasser

Salz

Pfeffer

Als Einlage:

Siedewürstchen

ZUBEREITUNG

Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Das Suppengemüse ebenso schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie klein hacken. Zwiebel würfeln.

In einem großen Topf zuerst die Zwiebel andünsten und dann den Speck dazu geben. Anschließend die in Würfel geschnittenen Kartoffeln sowie das Suppengemüse mit in den Topf geben und alles rundum anrösten.

Sind die Kartoffeln leicht angeröstet, mit etwas Wasser auffüllen, sodass alles bedeckt ist. Ein Wenig kochen lassen und anschließend das restliche Wasser dazu geben und alles bei mittlerer Hitze so lange kochen lassen, bis die Kartoffeln gar sind.

Ein paar Kartoffelwürfel entnehmen und bei Seite stellen. Den Rest komplett pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Als Einlage die Kartoffelwürfel zurück geben und die Siedewurst entweder komplett oder in kleine Stücke geschnitten ebenso dazu geben.


Contact Me

  • Pinterest - Grau Kreis
  • Instagram - Grau Kreis

© Kochjunkie 2020