January 17, 2018

January 16, 2018

November 23, 2017

Please reload

AKTUELLE POSTS

Putenschnitzel in Schinken-Sahnesoße

15 Feb 2017

Schnitzel sind lecker und schmecken auch vielen, vor allem Kinder. Da ich auch noch ein Soßenliebhaber bin, kann ich davon nie genug haben. Somit ist ein eingelegtes Schnitzel, was förmlich von Soße bedeckt wird, genau das Richtige. Dazu dann noch etwas Kartoffeliges und mein tag ist perfekt.

 

Für 4 Personen

 

Zutaten

3-4 Putenschnitzel

2 Eier

4 Scheiben gekochter Schinken

500 ml Sahne

150 ml Weißwein

2 Zwiebel

1 Essl. Tomatenmark

Salz, Pfeffer, Paprika

Semmelbrösel

 

Zubereitung

Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und entfetten. Nun je nach Größe eventuell noch halbieren, oder sogar dritteln. Eier in einer Schüssel verquirlen. Fleisch rundum mit Salz und Pfeffer würzen und dann zuerst duch das Ei und dann nurch die Semmelbrösel ziehen.

 

Fett in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel rundum anbraten. Durchbraten muss man sie nicht, da diese noch in den Ofen kommen. Schnitzelchen nach dem Anbraten in eine genügend große Auflaufform geben. Zwiebel würfeln und Schinken in kleine Stücke schneiden.

 

In der Pfanne im Bratfett zuerst die Zwiebelwürfel, dann den Schinken anbraten. Mit Weißwein ablöschen und soweit einköcheln, bis fast kein Wein mehr vorhanden ist. Dann das Tomatenmark einrühren. Mit der Sahne auffüllen, aufkochen und mit den Gewürzen abschmecken. Soße über das Fleisch geben und bei 160 °C ca. 30 Minuten in den Backofen geben.

 

 

Please reload

Please reload

Was hälst du davon?