January 17, 2018

January 16, 2018

November 23, 2017

Please reload

AKTUELLE POSTS

Hefezopf

19 Sep 2016

Sonntag Morgen. Man steht auf, sitzt gemütlich am Frühstückstisch und dann fehlt da noch ein schön luftiger Zopf, der mit Marmelade oder Nutella bestrichen werden will. Hier ist das passende Rezept dafür. Bei Rezepten mit Hefe sollte man sich immer viel Zeit nehmen. Hefe braucht diese nämlich um zu arbeiten.

 

ZUTATEN

500 g Mehl

250 g Sahne

80 g Zucker

3 Eier

1 Pack. Trockenbackhefe

1 Pack. Vanillezucker

1 Essl. Ger. Zitronenschale

1 Essl. Milch

Salz

 

ZUBEREITUNG

Sahne in einem Topf erwärmen, nicht kochen. Mehl mit Hefe, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel vermischen. Zitronenschale, 2 ganze Eier und ein Eiweiß (Eigelb an Seite legen) sowie die Sahne dazu geben. Alles zusammen gut durchkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.

 

Teig nochmals auf einer bemehlten Fläche durchkneten. Drei dickere und drei dünnere Schnüre formen. Aus dicken und dünnen Schüren jeweils einen Zopf flechten. Diese übereinander legen. Eigelb mit Milch mischen und drüber streichen.

 

Bei 180°C ca. 30-40 Minuten backen.

 

Please reload

Please reload

Was hälst du davon?