January 17, 2018

January 16, 2018

November 23, 2017

Please reload

AKTUELLE POSTS

Curry mit Ananas

3 May 2016

Curry gibt es in vielen Variation. Im Asiatischen Raum verbreitet mit Obst, teilweise auch mit Kokos. Für mich muss das immer sehr würzig sein, was aber besser vorher mit den Gästen abgesprochen werden sollte. Nicht jeder mag es scharf und pikant.

 

ZUTATEN

250 g Hühnerbrust

250 ml Sahne

200 g Schmelzkäse

4 Ringe Ananas

2 Lauchzwiebel

½ rote Paprika

Salz, Pfeffer, Paprika, Curry

 

ZUBEREITUNG

Hühnerbrust abwaschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit etwas Öl rundum goldgelb anbraten und dabei mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Inzwischen die Ananas abtropfen (Saft auffangen) und die Ringe in kleine Stücke schneiden. Lauchzwiebel in kleine Streifen und Paprika in Würfel schneiden.

 

Ananas zu dem Huhn geben und kurz leicht anrösten. Dann mit der Sahne abgießen. Schmelzkäse dazu geben und auflösen lassen. Lauchzwiebel und Paprikawürfel unterrühren, mit Gewürzen abschmecken und mindestens weitere 15 Minuten mit geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze dünsten.

 

Am Ende nochmals abschmecken und etwas Ananassaft unterrühren.

 

Please reload

Please reload

Was hälst du davon?