January 17, 2018

January 16, 2018

November 23, 2017

Please reload

AKTUELLE POSTS

Grießklößchen

27 Jan 2014

ZUTATEN

250 ml Milch

100 g Grieß

30 g Butter

1 Ei

Salz

Muskat

 

ZUBEREITUNG

In einem Kochtopf Milch mit Butter, Salz und Muskat bis zum Kochen erhitzen. Anschließend das Grieß einrieseln lassen und sofort rühren, bis sich der Teig als ganzer Klumpen vom Topf löst. Den Teig abkühlen lassen.

 

Das Ei mit den Händen in den abgekühlten Teig unterkneten.

 

Für die Form am besten zwei Teelöffel nehmen und kleine Nocken formen. Diese in kochendes Salzwasser legen und gar ziehen lassen. Für noch mehr Geschmack kann man in das Wasser auch Brühe geben. Schwimmen die Klößchen oben, sind sie gar und können mit einem Schaumlöffel abgenommen werden.

 

Sollte der Teig beim Nocken formen an den Löffeln kleben, ist es gut, wenn man die Teelöffel ab und zu in Wasser taucht.

 

Die gegarten Grießklößchen in die Gemüse-, Hühner- oder Rindersuppe geben.

 

Please reload

Please reload

Was hälst du davon?