ZUTATEN

400 g Kartoffeln

400 g Mehl

1 Ei

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

Butter

ZUBEREITUNG

Kartoffeln schälen, vierteln, in Salzwasser kochen, abschütten und stampfen. Mehl und das Ei unterheben und einen homogenen Teig kneten. Mit den Händen immer ein wenig Teig n...

Gnocchi ist das italienische Wort für Nocken oder Nockerln. Sie kommen aus dem Süden und der Alpenregion und werden aus Kartoffeln hergestellt.

Ich komme aus dem Rheinland. Hier gibt es ein Gericht, was ich schon als Kind gerne gegessen habe. Kartoffelpüree, der so schön schlotzig ist zusammen mit Sauerkraut. Oben drauf dann noch ein paar Röstzwiebeln, Bratensoße und eine Bratwurst dazu. Man...

Schweinefilet ist schon an sich ein tolles Stück vom Schwein. Dann liebe ich alles rund um die Kartoffel auch noch - Bratkartoffeln am meisten. Diese sind am besten, wenn sie eine leichte Kruste haben und in ordentlich Speck und Zwiebel gegart sind....

Please reload

KATEGORIEN
Some elements on this page did not load. Refresh your site & try again.